Operative Therapie

Der "klassische" Oberflächenersatz
(Knie TEP)

Bei dem sogenannte Oberflächenersatz (Standard Knie TEP) werden die inneren und äußeren Oberschenkelrollen mit einer Metallprothese „überkront“. Im Bereich des Schienbeinkopfes wird eine Überkronung mit einer Metall-Kunststoff Komponente (Tibiaplateau) erreicht. Diese werden mit einer dünnen Knochenzementschicht am Knochen fixiert.Dadurch gleitet eine polierte Metalloberfläche gegen Kunstoff, statt Knochen gegen Knochen.

Wir verwenden je nach Indikation verschiedene Prothesenmodelle.

Eingebauter Oberlflächenersatz

Schema "Eingebauter Oberflächenersatz"
Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung Fa. Smith & Nephew